Ausflug am 1. Mai nach Haus Assen

Für die Gottesdienstgemeinde, die im außer­ordentlichen Ritus zusammenkommt, ist ein Ausflug nach Haus Assen geplant. Haus Assen ist ein Wasserschloss im Stil der Lipperenaissance in Lippborg, einem Ortsteil der Gemeinde Lippetal im Kreis Soest. Hier war die Heimat von Kardinal Galen; heute ist dort die SJM zu Hause. Es ist eine wunder­schöne Anlage im Grünen mit vielfältigen Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung, zur Reflektion und zum Gebet.

Geplanter Ablauf:

ERSTE GRUPPE

  • 11 Uhr: Abfahrt in Fahrgemeinschaften von Paderborn, Sammelpunkt: Busdorfkirche
  • Ankunft gegen 12.00 Uhr
  • Begrüßung vor Ort durch einen Pater der SJM
  • 12.30 Uhr: Gemeinsames Mittagessen im Refektorium, anschließend Spiele für die Kinder, Freizeit und Möglichkeit zu ersten Gesprächen

ZWEITE GRUPPE

  • 13 Uhr: Abfahrt der zweiten Gruppe von Paderborn
  • Ankunft der zweiten Gruppe gegen 14 Uhr

WEITERER ABLAUF FÜR BEIDE GRUPPEN

  • 14 Uhr: Führung durch Haus Assen
  • anschließend Picknick im Grünen / bei schlechtem Wetter im Haus (Refektorium) mit Kuchen, Kaffee, Kakao, alkoholfreien Getränken. Kennenlernen, Gedankenaustausch, Vorschläge für Aktivitäten in unserer Gottesdienstgemeinde, auch Überlegungen zu einem möglichen Sommerfest am Dreifaltigkeitssonntag
  • gegen 16 Uhr Andacht zum Hl. Joseph in der Schloßkapelle
  • 17 Uhr Rückfahrt nach Paderborn
  • 18.30 Uhr Hl. Messe im Pfarrwinkel des Hohen Domes

Termin: 1. Mai, Fest des Hl. Joseph

Kostenbeitrag:
Gruppe 1: 10 Euro
Gruppe 2: 4 Euro
Kinder: frei!

Anfahrt:

Bei Interesse bitte über das folgende Formular anmelden, oder in die in der Kirche ausliegende Liste eintragen!

Anmelde-Formular